Zurück zur Hauptseite
Impressum
Datenschutzerklärung


Komet 13P/Olbers 13P/Olbers

Komet 13P/Olbers am 06.07.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% der Originalauflösung. Die Belichtungszeit betrug 24:00 Minuten, während der Aufnahme zogen dünne Wolken durch das Gesichtsfeld.
 

         

Komet 13P/Olbers am 26.06.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% und 70% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten. Die Belichtungszeit betrug 37:30 Minuten.
 

         

Komet 13P/Olbers am 25.06.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% und 70% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten. Die Belichtungszeit betrug 51 Minuten.
 

        

Komet 13P/Olbers am 24.06.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% und 70% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten. Der wolkenlose Himmel ermöglichte eine Belichtungszeit von 48:45 Minuten. Der Staubschweif des Kometen wird immer ausgeprägter und zeigt Ansätze einer Aufspaltung in zwei Teilschweife.
 

  

Komet 13P/Olbers am 23.06.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten. Aufziehende Wolken begrenzten die Belichtungszeit auf 17:30 Minuten.
 

       

Komet 13P/Olbers am 22.06.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% und 70% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten. Der Komet besitzt jetzt einen vollentwickelten Staubschweif, der aufgrund der wegen der nördlicher gewordenen Deklination mittlerweile möglichen längeren Belichtungszeit von 44:45 Minuten deutlich hervortritt.
 

      

Komet 13P/Olbers am 07.06.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% und 70% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten.
 

  

 

Komet 13P/Olbers am 25.05.2024, f = 600 mm, QHY294C, IRB-Filter, 50% und 70% der Originalauflösung, in unterschiedlichen Prozessierungsvarianten. Die Coma leuchtet grünlich im Licht der C2-Emission, es ist ein in Richtung Nordosten (oben links) zeigender Schweifansatz erkennbar.